Zurück

Professionelle Zahnreinigung

Medizinische Zahnerhaltungstherapie für jedes Alter und Bedürfnis

Durchführung

In der Regel umfasst die professionelle Zahnreinigung eine vollständige Entfernung versteckter weicher und auch mineralisierter Zahnbeläge oberhalb und unterhalb des Zahnfleisches. Die Reinigung erfolgt mit Handinstrumenten (Küretten), Bürstchen, Zahnseide und Piezongeräten (Ultraschallgeräten) Anschließend können eventuell verbliebene Verfärbungen und Ablagerungen auf Zahnoberflächen mittels Pulverstrahlgeräten entfernt werden.

Beim Einsatz vom sogenannten Air-Flow, oder Perio-Flow wird erwärmtes Gemisch aus Luft, Wasser und einem speziellen Reinigungspulver die Beläge sowie Verfärbungen aus jedem Zwischenraum und jeder Furche entfernt. Anschließend werden die Zähne mit einem rotierenden Gummikelch oder einer rotierenden kleinen Bürste unter Verwendung verschiedener Polierpasten poliert, um die Zahnoberflächen zu glätten und ein Neuansetzen von Belägen zu erschweren.

Abschließend werden zum Schutz des Zahnschmelzes alle Zahnoberflächen mit einem speziellen Fluoridlack/Gel überzogen. In seltenen Fällen kann bei besonders empfindlichen Zähnen die Professionelle Zahnreinigung unter Lokalanästhesie durchgeführt werden.

Trotz der großen Bedeutung übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die wichtige Vorsorgemaßnahme der professionellen Zahnreinigung als zahnmedizinisch sinnvolle Maßnahme nicht, allerdings gelten mittlerweile verschiedene Bonusprogramme, bei denen ein Teil der Kosten der professionellen Zahnreinigung übernommen werden. Fragen Sie Ihre Krankenkasse nach den Möglichkeiten.

Zusätzliche Informationen
Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer (Prophylaxe)

Für Kinder

Kinder zeigen Zähne - die Rundumsorglos-Pakete für Kinder

In den einzelnen aufeinander abgestimmten Prophylaxesitzungen werden die Kinder von 3 bis 12 Jahren spielerisch an die Behandlungen herangeführt. Zuerst wird ein Mundhygienecheck durchgeführt, wonach sich dann die individuelle Empfehlung zur Mundhygiene, Fluoridierung und Ernährung ergibt. Mittels Speicheltest ist es möglich die bakterielle Besiedlung nachzuweisen und zu therapieren. Nicht zu vergessen ist die Zahnreinigung mit der abschließend gründlichen Politur und ggf. einer Fissurenversiegelung der Zähne.

Zusätzliche Informationen
Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unseren ausführlichen Flyern

Folgende Internetseiten informieren Sie über Prophylaxe bei Kindern:
Deutsche Gesellschaft für Kinderheilkunde www.kinderzahnheilkunde-online.de

Für Jugendliche

Erfrischter und gesünder nach jeder Sitzung

Bei der Zahnreinigungssitzung wird als erstes ein Mundhygienecheck durchgeführt, der auch das messen der Zahnfleischtaschen beinhaltet. Daraus resultierend werden individuelle Mundhygienetipps mit auf den Weg gegeben. Es folgt die Reinigung der Zähne und der Zahnfleischtaschen mit speziellen Instrumenten. Zur Entfernung von Verfärbungen benutzen wir ein sanftes Pulverstrahlgerät und polieren die Zähne mit Polierpasten auf Hochglanz. Anschließend werden die Zahnzwischenräume mit verschiedenen Zahnseiden gereinigt und zum Abschluss die Zähne mit Lacken oder Gelen tiefenfluoridiert.

Zusätzliche Informationen
Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer (Jugendliche)

Folgende Internetseiten informieren Sie über Prophylaxe: www.DGZMK.de

Zahngesundheit bei werdenden Müttern

Was wird gemacht und worauf achten wir besonders in dieser Zeit?

Während der Schwangerschaft ist die regelmäßige Professionelle Zahnreinigung besonders wichtig, da es durch die Hormonumstellung zu erhöhten Zahnfleischentzündungen kommen kann. Wie bei der normalen Zahnreinigungssitzung wird als erstes ein Mundhygienecheck durchgeführt, der auch das Messen der Zahnfleischtaschen beinhaltet. Daraus resultierend, können wir dann speziell für die Schwangerschaftszeit und darüber hinaus individuelle Mundhygienetipps geben. Darunter gehören unter anderem die Ermittlung des Parodontitisrisikos und des Kariesrisikos, da die Bakterien auf das Kind übertragen werden können. Es folgt die Reinigung der Zähne und Zahnfleischtaschen mit speziellen Instrumenten. Zur Entfernung von Verfärbungen benutzen wir ein sanftes Pulverstrahlgerät und polieren die Zähne mit speziellen Polierpasten auf Hochglanz. Die Zahnzwischenräume werden mit verschiedenen Zahnseiden gereinigt und zum Abschluss werden die Zähne mit einem speziellen Calcium-Gelee fluoridiert.

Zusätzliche Informationen
Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer

Folgende Internetseiten informieren Sie über Prophylaxe in der Schwangerschaft: www.DGZMK.de

Erwachsene

Erfrischter und gesünder nach jeder Sitzung

Bei der Zahnreinigungssitzung wird als erstes ein Mundhygienecheck durchgeführt, der auch das messen der Zahnfleischtaschen beinhaltet. Daraus resultierend, können dem Patienten individuelle Mundhygienetipps gegeben werden. Es folgt die Reinigung der Zähne und der Zahnfleischtaschen mit speziellen Instrumenten. Zur Entfernung von Verfärbungen benutzen wir ein sanftes Pulverstrahlgerät und polieren die Zähne mit speziellen Polierpasten auf Hochglanz. Anschließend werden die Zahnzwischenräume mit verschiedenen Zahnseiden gereinigt und zum Abschluss die Zähne mit Lacken oder Gelen tiefenfluoridiert.

Zusätzliche Informationen
Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer (Prophylaxe)

Folgende Internetseiten informieren Sie über Prophylaxe in der Schwangerschaft: www.DGZMK.de

60 Plus

Zahngesundheit im weisen Alter

Die Sitzung wird individuell und je nach Bedürfnis gestaltet sowie unter Beachtung möglicher Einschränkungen des Patienten.

Standardmäßig wird als erstes ein Mundhygienecheck durchgeführt, der auch das messen der Zahnfleischtaschen beinhaltet. Daraus resultierend werden dem Patienten dann individuelle umsetzbare Mundhygienetipps gegeben.

Sinnvoll ist ein Taschenabstrich zur Ermittlung des Parodontitisrisikos und ein Schleimhaut- bzw. Zungenabstrich, um möglichen Pilzbefall, besonders bei Prothesenträgern, auszuschließen. Es folgt die Reinigung der Zähne und Zahnfleischtaschen mit speziellen Instrumenten. Zur Entfernung von Verfärbungen benutzen wir ein sanftes Pulverstrahlgerät und polieren die Zähne mit speziellen Polierpasten auf Hochglanz. Die Zahnzwischenräume werden mit verschiedenen Zahnseiden und Bürstchen gereinigt und zum Abschluss werden die Zähne mit Lacken oder Gelen tiefenfluoridiert.

Zusätzliche Informationen
Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer (Senioren)

Folgende Internetseiten informieren Sie über Prophylaxe bei Senioren:
Deutsches grünes Kreuz e.V. www.dgk.de

Zurück